Pino Masullo

Projekte

Musik und Literatur 

(Franco Supino und Pino Masullo)


Klänge aus der zweiten Heimat

Der gemeinsame Erfahrungshintergrund hat sie zusammengeführt: Beide stammen aus Süditalien und ihre Eltern sind in die Schweiz eingewandert, um hier zu arbeiten, und beide leben gleichzeitig in zwei Kulturen, der schweizerischen und der italienischen.
Die Bücher Supinos handeln vom Leben in der Schweiz, dem Spannen des Bogens zwischen den beiden Lebensstilen, Wertvorstellungen und Ausdrucksweisen. In seinem dritten Buch wird das Gefühl des Fremdseins zum zentralen Thema.
Bei Pino Masullo werden ähnliche Gefühle in der Musik fruchtbar. Er bedient sich der musikalischen Elemente seiner Herkunft, ohne diese jedoch einfach zu kopieren. Er spielt auf der Chitarra battente, einer zehnsaitigen traditionellen Gitarre für Volksmusik aus Süditalien.